Sportmedizin

Sportmedizin

Sportanfänger, Sportler und Wiedereinsteiger in den Sport sollten sich ab dem 35. Lebensjahr vor Beginn einer entsprechenden Untersuchung des Herzkreislaufsystems unterziehen. Hierzu gehören die Echokardiographie sowie die Belastungsergometrie. Es wird zunächst die Sportfähigkeit und Belastbarkeit untersucht. Bei speziellen Fragestellungen nach Steuerung des Ausdauersportes, anhand von HF- und Laktatmessungen wird in Kooperation mit dem Marienkrankenhaus, Standort Schützenstraße eine spiro-ergometrische Untersuchung angeboten. Ergänzend zur allgemeinen Belastungsuntersuchung werden hier die Daten des CO2 und O2-Stoffwechsels sowie der Milchsäurewerte zusätzlich erhoben. Eine spezifische Steuerung des Trainings nach den HF ist dann möglich.

Dr.med.Friedrich Fiegenbaum
Facharzt für Innere Medizin
Kardiologie/Schlafmedizin/Sportmedizin
Dr.med. Sandra Schulz
Fachärztin für Innere Medizin/Kardiologie/Lipidologie

Am Ostentor 5
58239 Schwerte
Telefon: 02304/22093
Telefax: 02304/2670

Zum Seitenanfang